Neues Release und neue Funktionen

samQ 3.0

 

 

Diesen Herbst erhält unser Lizenz- und Optimierungstool samQ ein weiteres Make-Over. Mit samQ 3.0 wird die Systemvermessung nicht nur transparenter, sondern auch übersichtlicher und einfacher. Neben einer neuen LAW Workbench und Erweiterungen  für die Berechtigungsanalyse, wurden auch bestehende Funktionen bei samQ überarbeitet.

 

Das ist neu in samQ 3.0:

 

Mehr Übersicht durch LAW Workbench
Mit Hilfe der neuen LAW Workbench werden die Ergebnisse des SAP-Tools LAW mit den samQ Berechnungen verglichen und Abweichungen aufgedeckt. Mit samQ war eine Automatisierung und Zentralisierung der Systemvermessung für jährlich geforderte Selbstauskunft an SAP bereits möglich. Die neue LAW Workbench ermöglicht es nun die Ergebnisse besser nachvollziehbar darzustellen, da es einen direkten Drill Down bis auf die User- bzw. Mandantenebene gibt.


Neues Feature für die Berechtigungsanalyse
Mit samQ 3.0 wird untersucht, ob der SAP-Nutzer auf bestimmte Berechtigungen zugreift oder ob eventuell ein möglicher Berechtigungsüberhang besteht. samQ optimiert die Nutzerlizenzen basierend auf der tatsächlichen Nutzung, aber es werden in Unternehmen jedoch viele Rollen- und Berechtigungskonzepte für die Lizenzvergabe von SAP-Anwender genutzt. Dabei kann es zwangsläufig zu einer Überlizenzierung kommen, da Berechtigungen  oft nicht im vollen Umfang genutzt werden.


Verbesserung von bestehenden Funktionen
Natürlich haben wir uns auch unsere schon bestehenden Funktionen angesehen und  verbessert. Unseren samQ Report ist nun interaktiver und ermöglicht eine genaue Analyse der einzelnen Ergebniswerte per Drill Down. Durch eine Optimierung der Darstellungen im Fiori-Dashboard, geben wir den Lizenzmanagern einen optimalen Überblick über aktuelle Verbrauchswerte. Durch die Einführung einer Alert-Funktion können die Anwender künftig rechtzeitig gewarnt werden, wenn die Menge bestimmter Lizenztypen verbraucht wird oder kritische Engine- bzw. Package-Verbräuche erreicht werden.


Neues samQ Pricing-Modell
Wir haben bei unserem samQ-Pricing an den Stellschrauben gedreht, sodass  alle Module des Lizenzoptimierungstools zu einem einheitlichen Preis zur Verfügung stehen. Künftig entfallen die zusätzlichen Kosten für die Nutzung des Fiori-Dashboards und des Systemvermessungsmoduls. Durch dieses neue Pricing-Modell wird die SAP Lizenzierung und die Update Angebote auf neue samQ Versionen vereinfacht werden.

samQ in Aktion

Sie möchten gern mehr zu unserer Lizenzmanagement-Software samQ erfahren oder das Tool live in Aktion erleben? Dann kontaktieren Sie uns einfach über folgendes Formular:

 

 

Kontaktformular_DE

Daten_Kontaktformular_DE
* Pflichtfeld