Kontinuierliche Integration

Agile Softwareentwicklung leicht gemacht

Die kontinuierliche Integration verfolgt die Idee, alle Schritte – Kompilieren, Zusammenbauen, Testen, Erstellen von Metriken und Code-Analyse – nach jeder Änderung im Quellcode vorzunehmen. Das heißt, dass sobald sich etwas im Quellcode ändert, man alles zu einem Gesamtsystem zusammenfügt und somit etwaige Sicherheitslücken ausfindig machen kann.


Die kontinuierliche Integration erfreut sich immer größerer Beliebtheit unter den Softwareentwicklern, da sie eine agile Methode ist, um Builds zu erzeugen und Änderungen im Code vorzunehmen.

 

• Was ist kontinuierliche Integration?
• Wie wird kontinuierliche Integration angewendet und was bewirkt diese?
• Inwieweit nimmt kontinuierliche Integration Einfluss auf den Entwicklungsprozess Ihrer Anwendung? 


Dieses Whitepaper ist in Kooperation mit unserem langjährigen Partner Checkmarx erstellt worden und befasst sich im ersten Schritt mit den Herausforderungen der kontinuierlichen Integration. Im Anschluss wird auf die Regelung der kontinuierlichen Integration eingegangen und schließlich wird die Umsetzung im Unternehmen aufgezeigt.

 

So werden Sie zum Experten im Bereich kontinuierliche Integration und können Ihre Anwendungen optimal schützen!

 

Sie wollen das Whitepaper downloaden? Dann füllen Sie einfach folgendes Formular aus:

 

 

Hier finden Sie Informationen zur Datenschutzerklärung und Einwilligungserklärung.