Webinar vom 23.01.2018

Wie Sie Überraschungen im SAP-Audit vermeiden


Ein SAP-Audit ist eine kritische Situation für jedes Unternehmen – ist man nicht gut genug informiert, gerät man bei der Befragung schnell in Erklärungsnot. Deswegen sollten Sie sich gewissenhaft auf die Prüfung vorbereiten und Ihre Lizenzverwaltung dafür im Blick haben.


Die indirekte Nutzung war das ganze letzte Jahr ein heikles Thema. Nachdem SAP 2017 zum ersten Mal einen Kunden wegen indirekter Nutzung verklagte, ging die Angst in vielen Unternehmen um. In unserem Webinar bekommen Sie einen genauen Einblick, wie SAP aktuell zur indirekten Nutzung steht und wie Sie am besten damit umgehen. In einer anschließenden Diskussionsrunde, können Sie weitere Fragen stellen und Unsicherheiten klären. Mit dem gewonnenen Wissen sind Sie ideal auf ein mögliches Audit eingestellt.

Unsere Themen:

  • SAP im Jahr 2018
  • Besteht für mein Unternehmen die Gefahr von Indirekter Nutzung?
  • Stimmen meine zugewiesenen (und jährlich geprüften) Lizenzen mit meiner tatsächlichen SAP Nutzung oder Berechtigung überein?
  • Passen die Vermessungsergebnisse von SAP mit den erwarteten Ergebnissen meiner Lizenzoptimierung zusammen?
  • Werde ich Probleme mit den Berechtigungen bekommen, wenn ich die Named User Lizenzen anhand der SAP Nutzeraktivitäten zuordne?
  • Welche gängigen Auslöser für ‚unfriendly‘ Audits gibt es? Wie kann man diese vermeiden?

Um das Webinar anzuschauen, füllen Sie bitte folgendes Formular aus:

Hier finden Sie Informationen zur Datenschutzerklärung und Einwilligungserklärung.

Referenten

 

 

Peter Rattey ist SAP-Spezialist und Lizenzmanagement-Experte bei VOQUZ. Er war maßgeblich an der Entwicklung des SAP-Lizenzmanagement-Tools samQ beteiligt und kennt sich bestens mit den Herausforderungen der SAP-Anwender aus. Er hat bereits zahlreiche Projekte bei mittelständischen Unternehmen und internationalen Konzernen betreut und spricht aus Erfahrung, wenn er sein Wissen in unseren Webinaren teilt.  

 

 

 

 

Martin Kögel ist seit 2014 bei VOQUZ. Als verantwortlicher Produktmanager für samQ, kennt er zahlreiche Tipps und Kniffe für das SAP Lizenzmanagement. Martin Kögel betreut zudem das Partnerprogramm bei VOQUZ.