DevOps

Nur wer schnell ist, überlebt im Markt. Dafür braucht es neue Arbeitsstrukturen. Das Zauberwort: DevOps!


Mit DevOps sollen allerlei Herausforderungen im IT-Umfeld bewältigt werden. Dafür muss es eine bessere Zusammenarbeit von Entwicklung (Development) und Betrieb (Operations) geben.


Allerdings reicht es nicht, die Mitarbeiter aus der Entwicklung und den Operations in ein Büro zu stecken und voilà, entsteht ein DevOps-Wunderwerk daraus. Vielmehr steht dahinter eine ganze Methodik und eine Arbeitsweise, die erst vermittelt werden muss.


Bei vielen steckt hinter DevOps nur Schall und Rauch – wir zeigen Ihnen, wie Sie DevOps konkret für sich umsetzen können! Wir von VOQUZ verstehen unter DevOps einen methodischen Ansatz um in einem agilen Umfeld ein besseres Deployment von Software und Infrastruktur zu erreichen. Dies gelingt nicht nur durch den intelligenten Einsatz von Tools, sondern vor allem auch durch ein begleitendes Coaching.

 

Welche Vorteile das für Sie hat?

Weil die Verfahren im gesamten Software-Prozess identisch sind, entstehen kürzere Release-Zyklen und das Risiko von ungetesteten Elementen sinkt. Damit sind die Ergebnisse nicht nur schneller, sondern auch sicherer. Zudem stärkt das gemeinsame Arbeiten der verschiedenen Teams den Zusammenhalt und die Kommunikation.


Wir arbeiten herstellerunabhängig und können somit eine große Bandbreite an Tools (Nagios, Monit, Kibana), Betriebssystemen (LINUX/UNIX), Infrastruktur (IaaS durch eigene gehostete Systeme) und Entwicklung (Java, Eclipse, JBOSS, DB Oracle) abdecken.