Berechtigungsmanagement

Wahrscheinlich kommt Ihnen folgende Situation bekannt vor: Mit der Zeit sammelt sich eine Vielzahl an Rollen im Unternehmen an, ohne dass Sie es bemerkt haben. Dieses historisch bedingte Rollenwachstum bekommen Sie ohne einen enormen Aufwand an Zeit und Kosten nur schwer unter Kontrolle.

Über die Jahre hinweg wird es so immer schwieriger zu steuern, wer welche Rechte besitzen kann und nutzen darf. Um sich abzusichern, organisieren sich Mitarbeiter und Entwickler daher oft höhere SAP-Benutzerrechte als sie tatsächlich brauchen. Ein Teufelskreis durch den noch mehr Rollen angehäuft werden. Der Ausweg: Der setQ Authorization Manager macht Ihre Berechtigungsvergabe einfach und sicher und kümmert sich um Ihr Rollenmanagement.

 

SAP Authorization Roles & Concepts mit setQ

 

Mit dem setQ Role Manager verwalten Sie zentral und ganz bequem alle Rollen Ihrer SAP-Systemlandschaft. Egal ob Ihre Firma zusätzliche Niederlassungen bekommt oder neue Module eingeführt werden – mit dem setQ Role Manager sind die passenden Berechtigungen schnell erstellt.

 

Der setQ Role Manager verschafft Ihnen sofort eine Übersicht aller relevanten Berechtigungsobjekte, Transaktionen und Felder. Die Trennung zwischen “Was wird getan” (Funktion) und “Wo wird es getan” (Paket), ermöglicht Ihnen, Ihr gewachsenes Berechtigungskonzept allen neuen Anforderungen anzupassen. Ein Abgleich relevanter Berechtigungsobjekte erfolgt automatisch.

 

Mit dem setQ Role Reference Manager stehen Ihnen über 1.000 vorgefertigte Rollen zur Verfügung, die Sie auf Ihre individuellen Anforderungen im Unternehmen anpassen können. Zur Standardisierung Ihrer SAP-Berechtigungen steht Ihnen eine große Anzahl praxiserprobter Arbeitsplätze zur Auswahl.

 

Egal ob es um einzelne Prozessschritte geht, wie das Begleichen von Lieferanten oder ganze Arbeitsplätze wie bei einem Einkäufer – im Role Reference Manager finden Sie für jeden Fall eine valide Vorlage für Ihr Rollenkonzept. Unabhängig davon, ob Sie eine komplette Neukonzeption anstreben oder nur einen Teil korrigieren wollen.

 

Auf Basis der SAP-Protokolle analysiert, filtert und bereinigt der setQ Reduction Manager automatisch die vorhandenen SAP-Berechtigungen. Vorschläge zur Optimierung Ihres SAP-Berechtigungskonzepts werden übersichtlich in einem Cockpit zur Entscheidung vorgelegt.

 

Schaffen Sie mehr Transparenz durch ein schlankes Berechtigungskonzept. Minimieren Sie Ihr Unternehmensrisiko, indem Sie nicht benötigte Berechtigungen entziehen und bereinigen Sie Ihre SAP-Rollen von nicht verwendeten Berechtigungsobjekten.